Panoramablick auf den Dachstein

Skiroller-Training

Auf zwei Rollen durch die Ferienregion

Klassisch oder Skating? Die beiden Techniken gibt es nicht nur beim Langlaufen, sondern auch bei der neuen Ausdauersportart Skirollern. Das Skiroller-Training ist ein Trend, dem vor allem Langläufer im Sommer nachgehen. Auf zwei Rollen trainieren die Sportler viele unterschiedliche Muskelgruppen. Die regelmäßigen Bewegungen während des Fahrens ermöglichen gleichmäßige Abläufe im Stockeinsatz und ähneln dem Langlauf-Training. 

In Ramsau am Dachstein können Anhänger des Nordischen Sports auch abseits der Loipen ihre Leidenschaft ausleben. Für das Skiroller-Training wurde am Kulmberg eine eigene 5,6 Kilometer lange Strecke ausgebaut. Fünf verschiedene Schleifen mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden stehen den Sportlern zur Verfügung.

Das Highlight für Biathleten: Entlang der Skiroller Strecke befinden sich zwei Luftgewehr-Schießstände und eine Kleinkaliber-Schießanlage mit zwölf Bahnen. Genießen Sie ein perfektes Ausdauertraining auf einer der beliebtesten Skiroller-Strecken Österreichs.

Die Preise der Skirollerstrecke:

  • Tageskarte Erwachsene: 5,50 € / Kinder: 3 €
  • mit Biathlonschießständen: Erwachsene: 6,50€ / Kinder: 4 €
Skiroller-Kurse

WM- und Olympia-Medaillensieger Ladislav Svanda bietet über das Alpincenter Dachstein Einsteigerkurse, Tageskurse und Privatstunden zum Thema „Skirollern“ an.